Teufel Impaq 325 Blu-ray System Test

Teufel Impaq Soundsysteme
*Teufel Affiliate Link

Das Wichtigste im Überblick

Das Teufel Impaq 325 Blu-ray 2.1 System hat in unserem Test einen sehr guten Eindruck gemacht und wie gewohnt bietet Teufel hier ein wirklich gutes System zu einem fairen Preis.
Der Blu-ray Receiver erkannte alle Medien, ob Blu-ray, DVD, USB oder CD sofort und konnte uns vor allem mit dem integrierten Upscaling überzeugen.
Das 2.1 Soundsystem konnte uns ebenfalls in allen Belangen überzeugen. Die Teufel Lautsprecher sind mit den edlen Glaselemente nicht nur optisch besonders ansprechend sondern bringen auch einen wirklich tollen Klang mit sich. Sie erzeugten in allen Lautstärke-Bereichen, mit klaren Mitten und Höhen und einem sehr gut abgestimmten Bass, eine wohlklingende Soundkulisse.

PROS:
  • Upscaling macht 1080p HD aus alten DVD`s
  • Grandioses Bass-Erlebnis
  • Sehr einfache Bedienung
  • Bester Sound seiner Klasse

CONS:
  • Schwaches Signal der Fernbedienung
  • Laufwerk relativ laut beim Hochfahren


Teufel Impaq Soundsysteme
*Teufel Affiliate Link

Unsere Bewertung

8.7 Testergebnis
Home-Entertainment im Säulenformat!

Gutes System zum fairen Preis - Das Teufel Impaq 325 liefert guten Sound für Film und Musik. Durch Upscaling werden selbst ältere DVD`s gestochen scharf wiedergegeben.

Klang
8.5
Verarbeitung
8
Bedienung
9.2
Preis/Leistung
9

Teufel Impaq Soundsysteme
*Teufel Affiliate Link

Teufel Impaq 325 Testbericht

teufel-impaq-325Das Teufel Impaq 325 Blu-ray System ist ein Home Entertainment Set für Freunde des guten Tons. Wir haben das Teufel Impaq 325 genauer unter die Lupe genommen und ausgiebig getestet. Im Folgenden haben wir einen ausführlichen Testbericht und alle wichtigen Informationen zum Impaq 325 Blu-ray System für Sie vorbereitet.

  • Upscaling macht 1080p HD aus alten DVD`s
  • Runder, satter Sound in allen Bereichen
  • Grandioses Bass-Erlebnis
  • 2 extra flache Hochglanz-Säulen mit Glas-Elementen – nur 7 cm tief
  • TV-Sound über das Soundsystem
  • Erkennt viele Formate
  • Sehr einfache Bedienung

Inhalt

Lieferung und Verpackung

Das Teufel Impaq 325 kam pünktlich und sicher verpackt in 3 Paketen bei uns an. Der IP 300 BR „2.1 Blu-ray Receiver“ war mit 6,09kg das leichteste Paket, gefolgt vom IP 300 SW Subwoofer mit 11,70kg und den CL 250 FR Column Speaker(Standlautsprecher) mit einem Bruttogewicht von 15,6kg.

Ausgepackt

Blu-ray Receiver

teufel-impaq-325-receiverDer Blu-ray Receiver im schwarzen Metall-Gehäuse, hat ein sehr modernes und schlichtes Design. Auf den ersten Blick ist erstmal nicht viel zu sehen, bis auf einen kleinen Power-Knopf, welcher sich in der oberen linken Ecke befindet, sind keine sichtbaren Knöpfe und Regler auf der Vorderseite. Das optische Highlight ist das edel wirkende und erhabene Teufel Logo. Erst auf den zweiten Blick haben wir die kleine Klappe in der unteren rechten Ecke gesehen. Hinter dieser verbirgt sich ein USB-Anschluss sowie ein Kopfhörer-Ausgang. Auf der Rückseite befinden sich Anschlüsse für alle gängigen Formate:
Teufel Impaq 325 Blu-ray Receiver Rücken

  • 1 x HDMI-Ausgang
  • 2 x Stereo Cinch-Eingänge
  • 1 x Stereo Cinch-Ausgang
  • 3 x High Level Lautsprecher-Ausgänge
  • 1 x Composite Video Ausgang
  • 1 x Komponente Video-Ausgang

Zum Lieferumfang des Blu-ray Receivers gehören:

  • 1 x Netzkabel
  • 1 x Fernbedienung + Batterien
  • 3 x Lautsprecherkabel: 2 x Standlautsprecher-Kabel, 1 x Subwoofer-Kabel
  • 1 x Antennenkabel

Für die optimale Verbindung mit einem TV-Gerät empfehlen sich zusätzlich ein HDMI-Kabel und ein Cinch-Kabel, diese sind leider nicht im Lieferumfang enthalten und müssen daher extra gekauft werden.

Subwoofer

Teufel Impaq 325 SubwooferDer Subwoofer kommt in einer schönen und eleganten Klavierlack-Optik daher und lässt sich gut in die Zimmereinrichtung einfügen. Er wird über das Boxenkabel vom Blu-Ray Receiver mit Strom versorgt und benötigt keine separate Stromversorgung, das spart Kabel und Strom.

Standlautsprecher

teufel-impaq-325-lautsprecher-fussDie Standlautsprecher haben durch die Glasständer mit schwarzem Metallrahmen eine besonders edle Optik. Sie haben sehr schlanke Maße und passen sich daher gut der Zimmereinrichtung an. Besonders praktisch für eine unauffällige Verkabelung sind die Anschlüsse am unteren Ende der Metallrahmen. Die Höhe der Lautsprecher ist ideal auf die Sitzhöhe gewöhnlicher Sitzmöbel abgestimmt.

Impaq 325 Blu-ray System Aufbauen, Aufstellen und Verbinden

teufel-impaq-325-lautsprecherDie Teufel Standlautsprecher CL 250 FR kommen jeweils in 2 Teilen, den Standfüßen und den Standsäulen. Für den Aufbau wird ein Kreuzschlitz-Schraubendreher benötigt.
Sind die Standlautsprecher Aufgebaut, geht es an die Aufstellung. Am besten stellen Sie die Lautsprecher in gleichem Abstand links und rechts vom TV-Gerät auf. Den Subwoofer können Sie aufstellen wo so möchten, ideal ist eine Position auf der geraden Strecke zwischen den beiden Lautsprechern.
Haben Sie alle Bauteile an ihrem gewünschten Platz positioniert, müssen Sie diese nun verbinden. Für die Verbindung der gelieferten Bauteile vom Teufel Impaq 325 sind alle notwendigen Kabel enthalten. Sehr praktisch für die Verbindung, ist die farbliche Kennzeichnung der Lautsprecher- und Subwoofer-Kabel, sowie farblich passender Anschlussbuchsen am Blu-ray Receiver. So wird garantiert alles richtig Verbunden. Ein Kabel für die Verbindung mit Ihrem TV-Gerät wird leider nicht mitgeliefert. Hierfür empfiehlt sich in den meisten Fällen ein HDMI-Kabel.
Für das Auspacken, Aufbauen, Aufstellen und Verbinden haben wir insgesamt ca. 20min benötigt.

Inbetriebnahme des Teufel Impaq 325

Das erste was uns beim Einschalten vom Impaq 325 auffiel, waren weitere „Bedienelemente“ die am Receiver sichtbar wurden. Es handelt sich dabei um Touch Bedienfelder zum Öffnen des Blu-ray Laufwerks, einen Play/Pause-Button, Stop-Button, Vor- und Zurück-Button und eine Lautstärkeregelung.

Ist der IP 300 BR Blu-ray Receiver hochgefahren, ohne das ein Medium eingelegt ist, so erscheint ein Menü mit den Menüpunkten: Settings, Medien und Quick-Setup.

Unter Quick-Setup können sie auf einfachste Weise die wichtigsten Grundeinstellungen vornehmen. Dazu gehören die Sprache (Englisch oder Deutsch) die Auflösung (576i – 1080p) und das Bildformat. Hat man das System über ein HDMI-Kabel angeschlossen, so gibt es unter Auflösung außerdem die Option „HDMI-Auto“.

Unter dem Menüpunkt Settings finden Sie ein detailliertes Untermenü mit den folgenden Punkten: Anzeige, Audio, Sprache, Elternkontrolle, System, Netzwerk und BD-Live. Hier können Sie diverse Einstellungen in allen Bereichen des Impaq 325 Systems vornehmen.

Wir haben das System bequem über das Quick-Setup eingestellt und angefangen das Teufel Impaq 325 mit verschiedensten Medien zu testen.

Teufel Impaq Soundsysteme
*Teufel Affiliate Link

Teufel Impaq 325 Blu-ray System im Testbetrieb

Upscaling

Besonders interessiert hat uns die Upscaling Funktion, mit der ältere Videoquellen zu 1080p HD-Bildqualität aufgewertet werden. Darum haben wir mit der Wiedergabe von State Property, einer älteren DVD aus dem Jahr 2002 begonnen. Das Ergebnis war beeindruckend. Die DVD wurde mit einem überraschend klaren Bild wiedergegeben, bei dem tatsächlich kaum ein Unterschied zu echten HD-Quellen zu erkennen war. Auch die Farben wirkten wesentlich intensiver als auf einem System ohne Upscaling Funktion.

USB-Betrieb

Anschließend haben wir die USB-Funktion getestet. Der USB Steckplatz befindet sich in der unteren rechten Ecke des Receivers, hinter einen kleinen Klappe. Über den USB-Betrieb können die Dateiformate MP3, WMA und JPEG wiedergegeben werden. Wir haben es außerdem mit dem Videoformat AVI getestet und waren positiv überrascht. Die Wiedergabe verlief reibungslos und auch die automatische Bildkorrektur(Upscaling) konnte dabei erneut punkten.

Blu-ray Wiedergabe

Wir haben den Blu-ray Receiver natürlich auch intensiv in seiner Hauptdisziplin getestet, der Wiedergabe von Blu-ray Discs.

Als erste Test Blu-ray haben wir „Baraka“ eingelegt.
In Baraka zeigt Meisterregisseur Ron Fricke die Schönheit der Natur und das Schicksal der Menschen in einzigartigen Bildern, die einem den Atem rauben. Es ist die weltweit erste HD-Abtastung in 8K und DTS-HD 96/24 Master Audio Surround Sound. Die Blu-ray Disc setzt neue Maßstäbe in Bild- und Tonqualität und macht Baraka zur Referenz des HDTV-Zeitalters. Diese Blu-ray ist für unsere Testzwecke wie geschaffen.

Die atemberaubenden Naturaufnahmen kamen mit dem Teufel Impaq 325 gestochen scharf auf die Leinwand und der mitreißende Soundtrack überzeugte über das 2.1 Soundsystem in voller Breite, mit klaren und wohlklingenden Mitten und Höhen. Der Subwoofer machte seinen Dienst ebenfalls zu unserer vollen Zufriedenheit. Der Bass kam satt und präzise ohne zu dröhnen und sorgte in vielen Momenten für eine echte Gänsehaut beim Betrachten in Verbindung mit den schönen Aufnahmen.

Unsere zweite Test Blu-ray war Jan Delays Hamburg Brennt!!, schließlich ging es uns bei einem 2.1 Soundsystem zum großen Teil um die Wiedergabe von Musik. Hier konnte uns das Teufel Impaq 325 Soundsystem wirklich beeindrucken. Es hat enorm Spaß gemacht das Konzert in einer so guten Qualität zu sehen und vor allem zu hören. Der Live Sound war sehr realitätsnah und hatte ein ausgewogenes Klangbild. Das Soundsystem konnte mit sehr klaren Mitten und Höhen sowie einem perfekt abgestimmten Bass überzeugen.

TV-Sound über das 2.1 Soundsystem

Um auch beim TV gucken den hochwertigen Teufel Sound genießen zu können, kann der Impaq Blu-ray Receiver über ein Cinch-Kabel mit dem TV-Gerät verbunden werden. Man verbindet einfach den Audio-Ausgang vom TV-Gerät mit einem der beiden AUX-Eingänge vom Blu-ray Receiver und schon kommt auch der TV-Sound im vollen Spektrum.

Kleine Schwächen

Trotzdem uns das Soundsystem in allen wesentlichen Belangen überzeugen konnte, haben wir auch zwei kleine Schwächen bemerkt, die nicht verschwiegen werden sollen.
Wenn eine DVD oder Blu-ray im Receiver Eingelegt ist, dann macht das Blu-ray Laufwerk relativ laute Geräusche beim Ein- und Ausschalten. Sobald das Laufwerk hochgefahren ist, ist es jedoch Laufruhig und bei normaler Lautstärke nicht zu hören.
Der zweite Kritikpunkt ist das leider sehr schwache Signal der Fernbedienung. Um das System zu Steuern muss man sehr genau auf den Receiver zielen und auf der Strecke zwischen Receiver und Fernbedienung dürfen sich keine Hindernisse befinden.

teufel-impaq-325

  • 2.1 Soundsystem inklusive Blu-ray-Receiver
  • 1080p Upscaling für HD-Bildqualität von älteren Videoquellen
  • Extra flache Glas-Säulen-Boxen mit dem besten Sound der Klasse
  • Kompakter Subwoofer mit grandiosem Bass-Erlebnis
  • Empfohlen für Räume bis 25 m²
Teufel Impaq Soundsysteme
*Teufel Affiliate Link
  1. […] Teufel Impaq 325 Test – 2.1 Blu-ray Komplettsystem […]